Hier findet Ihr eine Übersicht über Partnerunternehmen mit denen wir in Kontakt stehen.

Dazu noch jeweils Beschreibungen über die Aufgabengebiete.

 

 

 

 

 

Immer wieder werden wir gefragt ob wir die Modelle auch gebaut anbieten. Leider ist das aus zeitlichen Gründen nicht realisierbar.

Aber auch dafür gibt es die passende Lösung. Der Thomas Innerhofer baut Modelle auf Kundenwunsch. Einfach über seine Webseite mit Ihm in Kontakt treten.

 

http://www.tommys-modellbau-manufaktur.com

E-Mail: info@tommys-modellbau-manufaktur.com

 

 

Sie suchen passende Scheinwerfer für Ihr Modell.

Bei Herbundsab - Modellbausätze werdet Ihr sicherlich fündig werden. In verschiedensten Ausführungen gibt es sämtliche Maßstäbe. Sehr detailliert werden selbst die kleinsten Durchführungen dargestellt.

Um immer das Ideal zu erreichen wird neben Dreh,- und Frästeilen auch auf Vakuumguss und 3D Druck Verfahren zurück gegriffen.

 

 

Shop: http://www.herbundsab.de/

Web: http://www.herbundsab-modellbausaetze.de/

 

 

Auf www.meinmodellhaus.de können Modellbauer individuelle Modellhäuser  selbst gestalten. Außerdem ist es ihnen möglich, für alle  Modellbaumaßstäbe individuelle Modellhausfenster, Fensterläden und  Fensterbänke selbst zu konfigurieren.

 

 

www.meinmodellhaus.de

 

 

 

Elektronikkomponenten!

Egal ob für den Bagger, das Schiff oder auch für U-Boote. Hier findet sich allerlei Technik um das Modell noch Vorbildgetreuer zu gestalten. Für unsere Sub-Dogs setzen wir gerne die Lageregler ein. Damit taucht das Modell wie an der Schnur gezogen unter Wasser.

Für andere Modelle nutzen wir die Schaltmodule zum ansteuern der Beleuchtung.

 

 

http://www.momo-sauerland.de

 

 

 

Mini Bausteine für kleine Modelle.

Beim surfen auf der E-Bay Seite entdeckte ich durch Zufall kleine NANO Chips für den Modellbaubereich.

Ich musste feststellen, dass die perfekt für unsere Anwendungen sind.

Umgehend orderte ich zwei Chips die vom Preis unschlagbar sind wenn man vergleicht was sonst eine ganze Platine kostet. Und bei einer Platine hat man dann noch den Nachteil das sie schwer unterzubringen ist. Ich setzte mich dann noch mit dem Verkäufer in Verbindung und konnte vorab abklären was ich für Vorstellungen realisieren möchte. Der Support ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit, schnell konnten wir meine Wünsche einfließen lassen. Beim Gespräch stellte sich dann auch raus das die Chips in NANO Größe auch nur für Lupenarbeiten geeignet sind und wir einigten uns auf die nächst größere Bauform SO8. Bei der Größe ist es schon möglich ohne Lupe zu löten. Auf Grund der Bauform schlägt man auch noch jeden käufliche Platine. Was wollte ich nun realisieren ? da gerade das Zugfahrzeug für das Boddenboot in 1:25 anstand brauchte ich dafür ein Blaulicht (Rundum) und zwei Orange Blitzlichter. Die Chip für das Blaulicht wurde so angepasst das er 3 Ausgänge für LED hat und wahlweise je nach Brücke in der Masse des Bausteins auch noch die Geschwindigkeit angepasst werden konnte. Wer mehr möchte, für den bietet Tostec den Chip auch mit 5 LED an. Den Chip für die Blitzlampen gab es schon fertig auf der Seite von Tostec. Es lassen sich bis zu 5 LED anschließen. Für die Verdrahtung der Chips habe ich Lackdraht gewählt nach dem verlöten und der Funktionsprüfung aber ich mit einer Heißklebepistole die Lötstellen zusätzlich gesichert und das ganze dann mit Schrumpfschlauch versehen. Die Chips selber sind von der Verdrahtung sehr einfach. Sie bekommen Plus und Minus 2,0 – 5,0 V Die Ausgänge für die Beleuchtung gehen dann über die berechneten Widerstände an das Plus der LED. Nun bekommt die LED nur noch Minus, was sich dann mit handelsüblichen Platinen gut ansteuern lässt.

www.tostec.de